Biographie

Biographie 

Ausbildung: Unistudium Germanistik (M.A.) und Selbststudium zum Musiker und Songschreiber.
 
Berufe: Erst Gitarrenlehrer, Taxifahrer und Kloputzer, dann Regieassistent beim WDR, schließlich Autor, Producer und Regisseur für Theater, Radio und Fernsehen, u.a. bis heute bei DITTSCHE.
 
Werke: Ein Gitarrenlehrbuch, ein Sachbuch, vier Theaterstücke, diverse Hörspiele, ein Roman, zwei LPs und 2019 das Soloalbum „Unsinkbar“.
 
Preise: TERRE DES HOMMES HÖRSPIEL- PREIS 1989 für eine Hörspielmusik. DEUTSCHER COMEDYPREIS 2004 für seine Arbeit als Headwriter und Producer bei 7 TAGE 7 KÖPFE.

 

Wikipedia

Es steht auch etwas über Herrn Koch in Wikipedia. Der Eintrag ist allerdings nicht mehr ganz aktuell.